VITA

NICK STROPPEL

1990 geboren in 72202 Nagold, Wohnhaft in 68161 Mannheim

 

PRAKTISCHE ERFAHRUNGEN

seit 2017 deutscher Sprecher bei „TheSoul Publishing“ für die YouTube Kanäle Sonnenseite und Echt Passiert

Seit 2020 offizieller Sprecher bei „Kasper New Media“ für die YouTube Kanäle Simply Space und Verborgene Welten

12-wöchiges Paktikum im Synchronstudio CSC Hamburg (2021)

 

SYNCHRONROLLEN (2021): 

MTV: The Challenge: Renan / Sexualberater

He-Man Revelations: Sturmsoldat

Power Rangers Dino Fury - Bösewicht Song

Emely Erdbeer - Onkel Eddi

Team Zenko Go - Sportlehrer

Kojoten - Diverse Pfandfinder

Hilde und der Bergkönig - diverse Trolle

Seven Deadly Sins - Dämonen Elf

David und die Elfen - Tankstellenwärter

・uvm. 

 

GESANG AUS-/WEITERBILDUNG 

Seit 2006 Sänger und Gitarrist in verschiedenen Bands

Seit 2015 Bachelor of Arts an der Popakademie Mannheim als Singer/Songwriter. Studium Ende voraussichtlich Sommer 2022

Sprachtraining bei Peter Link in Hamburg (2021)

 

MUSIKALISCHE ERFOLGE 

2021 

EIne Woche Platz 1 der Spotify Viral 50 Charts mit „Stroppo"

Featuresong mit Youtuber Julien Bam

Viraler Erfolg auf der App TikTok mit 500.000 Followern

Artist bei „Chimperator Live“ + erste Tour im Juni 2022 mit „Stroppo“

 

2020 

Diverse Major-Releases über Universal Music mit "Stroppo"

Showslot bei Rock am Ring 2022 mit „The Butcher Sisters

 

2017 

International viraler Erfolg der Coverversion von „No Roots“ von Alice Merton (2 Mio Aufrufe)

 

2016 

Gewinner des Otto Ditscher Kunstpreises durch Komponieren der Rheinpfalz Hymne 

Frontmann der „Giraffenaffen“ Live Band Deutschlandtournee